Psychotherapie

...ist ein wissenschaftlich anerkanntes Heilverfahren zur Behandlung von psychischen Störungen, seelischer Leiden oder zur Entwicklung Ihrer Persönlichkeit. Siehe auch hier. Sie hilft bei der Behandlung und Heilung folgender Störungen:

 

  • Abschied, Trauer, Verlust
  • Aggression
  • Ängste
  • Biographie und Herkunft
  • Burn-out & Erschöpfungszustände
  • Depression
  • Familienprobleme
  • Hyperaktivität/ADHS
  • Lebenskrisen & Schicksalsschläge
  • Migration und Integration
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Schlafstörungen
  • Schmerzen
  • Stress
  • Traumatische Erfahrungen
  • Zwangsstörungen


Integrative Therapie

 ...ist ein von Prof. Dr. mult. Hilarion Petzold entwickeltes Psychotherapieverfahren.

Es geht davon aus, dass der Mensch  ein soziales Wesen ist und nicht völlig alleine sein kann. Dieser Mensch besteht aus einem Seele-Körper-Leib. Er entwickelt und verändert sich sein gesamtes Leben.

Dabei hat der Körper Einfluss auf die Psyche  und umgekehrt (Bei Grippe fühle ich mich schlecht ODER Dauerstress führt zu Magenbeschwerden).

Da jeder Mensch unterschiedlich durch seine Lebensgeschichte (Biographie) geprägt ist, stelle ich mich auf die jeweilige Situation neu ein und versuche aus der breiten Palette meiner Erfahrung jene Methoden zu finden, die meinen Klienten am besten helfen.

Die METHODEN sind neben Gesprächen auch Atemübungen, Rollenspiele, Bewegungsübungen, kreative Medien wie Zeichnen oder Tonarbeiten, Körperübungen und Arbeit mit dem Stammbaum oder dem leeren Stuhl, Zentrierung, Ressourcenarbeit oder Perspektivenwechsel.